Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt am 2.10.2013

Der letzte Schultag vor den Herbstferien war für die Schüler und Schülerinnen  unserer Schule ein  besonderer  Tag.

Das Theater in der List e.V. aus Hannover führte für die Kinder das Stück „MONA SCHAKALA gegen den Rest der Welt“  auf. 

Zwei Schauspieler, ein Mann und eine Frau, spielten mit allen Mitteln des Theaters und unter aktiver Einbeziehung der Kinder die Geschichte von Mona, die ein klein wenig zu moppelig ist und deswegen von ihrer Clique gemobbt wird. Die Kinder folgten mit großem Interesse und Begeisterung dem Theatergeschehen. Mucksmäuschenstill war es, als die Schauspielerin ihr Lied sang.  „Es ist den beiden Schauspielern hervorragend gelungen“, so die Schulleiterin  Monika Ernst, „ den Kindern einen Weg zu zeigen und sie zu ermutigen, sich selbst zu akzeptieren und selber Entscheidungen zu treffen. Die Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls ist für die Kinder besonders wichtig“. Die Kinder bedankten sich mit großem Applaus und sangen zum Abschied ihren Schulsong.

Bilder Barbara Schneemann