Ausflug der Klassen 1 und 2 zum Bärenpark nach Worbis am 30.09.2013

 

 

Im Rahmen unserer Herbstwanderung haben die Klassen 1 und 2 am 30.09.2013 einen Ausflug in den Bärenpark nach Worbis gemacht. Mit dem Bus sind wir gegen 9 Uhr von Gerblingerode aus gestartet. Unsere kurze Busfahrt, die uns durch ein paar kleine Orte führte, endete am Busbahnhof in Worbis. Von dort aus wanderten wir bei herrlichem Sonnenschein in den Bärenpark. 

 

Da wir alle ziemlich hungrig waren, stärkten wir uns erst einmal auf dem Spielplatz vor dem Bärenpark. Danach konnten wir uns beim Klettern, Wippen und Rutschen so richtig austoben. Das war ein Spaß.
 

Wir konnten es kaum noch erwarten, endlich in den Bärenpark zu gehen. Dort haben wir viele Tiere gesehen: Von Schildkröten, Ziegen, Vögeln, Meerschweinchen bis hin zu richtigen Bären haben wir alles gesehen. Früher ging es den Bären nicht so gut. Sie mussten im Zirkus auftreten oder in engen Käfigen leben. Das hat uns ganz schön schockiert. Zum Glück geht es ihnen heute im Bärenpark viel besser.

 
   
   

Leider verging die Zeit wie im Flug. Zum Abschluss konnten wir noch ein leckeres Eis essen. Auf dem Rückweg zum Busbahnfof haben wir uns sogar noch den Krengeljäger, das Wahrzeichen der Stadt Worbis, angeschaut. Es war ein toller Tag, den wir so schnell nicht vergessen werden.