Wandertag der 1. und 2. Klasse am 17.07.2014 zum Heimatmuseum

 

Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir nach Duderstadt in das Heimatmuseum. Da wir alle ziemlich hungrig waren, stärkten wir uns erst einmal auf dem LNS-Spielplatz. Danach konnten wir uns beim Klettern, Wippen und Balancieren so richtig austoben. Das war ein Spaß.                               

     
     

Im Heimatmuseum erfuhren wir  spannende Informationen über das Leben und die Werkzeuge in der Steinzeit. An verschiedenen Stationen konnten wir in die Rolle der Steinzeitmenschen schlüpfen. Wir haben Schätze aus dem Sand ausgegraben oder Getreide zwischen zwei Steinen gemahlen, denn so sah das Steinzeitmüsli aus. Auch wie man ein Feuer vor Tausenden von Jahren gemacht hat, wurde uns gezeigt. Das war spannend. Als Andenken konnten wir uns eine Steinzeitkette machen. Bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten, haben wir noch ein leckeres Eis gegessen. Es war ein richtig toller Tag.